Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info



Title: Soziologie der Stadt
Description: , transcript, 2004. 132, 12,1 x 1,5 x 21,1 cm, Softcover. Zustand: 2. Die soziologische Befassung mit der Stadt hat in den vergangenen Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen. Die von der Stadtsoziologie in den Blick genommenen Raumbezüge eröffnen wichtige Zugänge zum urbanen Leben der globalisierten (Post-)Moderne. Zur Disposition steht hier die Stadt mit ihren eigenen Spielregeln: ihren ethnischen und geschlechtsbezogenen Trennungslinien und vielfältigen Vergemeinschaftungsprozessen. Wie diese theoretisch einzuordnen sind, diskutiert der Band mit Bezug auf traditionelle und postmoderne Urbanitätskonzeptionen. Gegenwärtig formt insbesondere die Einbindung der Städte in die Globalisierung die urbane Gesellschaft. Die Interdependenz mit dem »globalen Strom« von Menschen, Gütern und Ideen erzeugt eine globalisierte Urbanität, die die Stadtsoziologie vor neue Herausforderungen stellt. Frank Eckardt ist Juniorprofessor für Soziologie der Globalisierung an der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 1999 unterrichtet er dort Stadtsoziologie im Studiengang »Europäische Urbanistik«. Sprache deutsch Masse 120 x 210 mm Einbandart Paperback Sozialwissenschaften Soziologie Kulturwissenschaften Architektur Geeignet für BA- und MA- und Diplomstudiengänge der Soziologie Stadtsoziologie Stadt- und Regionalplanung ISBN-10 3-89942-145-0 / 3899421450 ISBN-13 978-3-89942-145-3 / 9783899421453 Stadtplanung Soziologie der Stadt von Frank Eckardt (Autor) Stadtplanung Urban planning transcript ISBN: 3899421450. Gewicht/weight: 2000 gr.

Keywords: Die soziologische Befassung mit der Stadt hat in den vergangenen Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen. Die von der Stadtsoziologie in den Blick genommenen Raumbezüge eröffnen wichtige Zugänge zum urbanen Leben der globalisierten (Post-)Moderne. Zur Dis

Price: EUR 59.00 = appr. US$ 64.12 Seller: LLU Buchservice
- Book number: BN31805