Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info


DORIS BRÖTZ MICHAEL WELLER - Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept

Title: Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept
Description: , Thieme Georg Verlag, Auflage: 3., korrigierte Auflage. (21. Mai 2008). 222, 23,8 x 16,8 x 1,2 cm, Softcover. Zustand: 2. Die Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulensyndromen gehört so sehr zum Alltag von Physiotherapeuten wie das Schreiben zum Autor. Und, es wird nie langweilig! Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, stellen eine grosse Herausforderung für Therapeuten dar. Sorgfältige, über die Beurteilung von Strukturen und Funktionen hinausgehende Untersuchungen im Sinne des Clinical Reasonings und eine evidenzbasierte Therapie sind Qualitätsmerkmale moderner Physiotherapie. Doris Brötz, Physiotherapeutin aus Tübingen, und Michael Weller, Professor für Neurologie und Direktor der neurologischen Klinik und Poliklinik des Universitäts- Spitals Zürich, stellen sich diesen Herausforderungen. In ihrem Fachbuch stellen sieihre klinische und wissenschaftliche Arbeit zur spezifischen Problematik der Bandscheibenschädigungen vor. Sie lernen die mechanische Physiotherapie bei Patienten mit Bandscheibenschäden - neben der ärztlichen Diagnostik und Therapie - konkret und ausführlich kennen: - Grundlagen zur entsprechenden Anatomie, Physiologie und Epidemiologie - Das Untersuchen - von der Anamnese über die Bewegungstests der Wirbelsäule bis zur Nervenleitfähigkeit - Das Dokumentieren in Befundbögen - Die konservative und postoperative Therapie bei Bandscheibenschädigungen im Bereich der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule - Die Rehabilitation und die Prävention Dabei kommt der Therapie nach dem McKenzie-Konzept eine ganz besondere Bedeutung zu. Die Autoren stellen die Ergebnisse ihrer Studien über die positive Wirkung dieses Konzeptes an den betroffenen Patienten vor und geben Ihnen einen Überblick über ausgewählte Studien zu Physiotherapie und Bandscheibenschäden.Die positive Wirkung des McKenzie-Konzeptes Alles über die Pathologie des Bandscheibenvorfalls Schmerzen und Funktionsbeeinträchtigungen Manualtherapeutisches Konzept basierend auf dem Konzept von McKenzie Grundlagen zu Anatomie, Physiologie und Epidemiologie Ausgewählte Studien zur Wirksamkeit von Physiotherapie bei Bandscheibenschäden Neu Kapitel zur Stabilisation Ergänzung der medikamentösen Therapie Überarbeitung der ärztlichen Diagnostik und physiotherapeutischen Rehabilitation Integration neuer Erkenntnisse aus aktuellen Studien Neue BefundbogenDie Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulensyndromen gehört so sehr zum Alltag von Physiotherapeuten wie das Schreiben zum Autor. Und, es wird nie langweilig! Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, stellen eine grosse Herausforderung für Therapeuten dar. Sorgfältige, über die Beurteilung von Strukturen und Funktionen hinausgehende Untersuchungen im Sinne des Clinical Reasonings und eine evidenzbasierte Therapie sind Qualitätsmerkmale moderner Physiotherapie. Doris Brötz, Leitende Physiotherapeutin, und Michael Weller, Leitender Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Tübingen, stellen sich diesen Herausforderungen. In ihrem Fachbuch stellen sie ihre klinische und wissenschaftliche Arbeit zur spezifischen Problematik der Bandscheibenschädigungen vor. Doris Brötz ist Physiotherapeutin in Tübingen. Neben der Tätigkeit in eigener Praxis hat sie einen Lehrauftrag im Masterstudiengang der Fachhochschule Hildesheim und gibt verschiedene Fortbildungskurse. Prof. Dr. med. Michael Weller ist seit 2007 Direktor der Neurologischen Klinik am Universitätsspital Zürich. Er hat zahlreiche Studien zur Erforschung der Therapie von Bandscheibenvorfällen durchgeführt. Ausserdem Redakteur bei lokalen Printmedien, semiprofessioneller Fotokünstler und Bildbearbeiter im Bereich Naturfotografie, Sport, Akt, People, Architektur u. v. m. Langjähriges Mitglied des VTNÖ (Verein für Tier- und Naturfotografie Österreich). Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen (u. a. im Naturhistorischen Museum Wien), Publikationen in diversen Magazinen (z. B. Naturfoto) und Bildbände. Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept von Doris Brötz (Autor), Michael Weller Gesundheitsfachberufe Medizin Pharmazie Physiotherapie Ergotherapie Diagnostik Befunderhebung Orthopädie Bandscheiben Bandscheibenschäden Bandscheibenverletzungen Medizinische Fachberufe Klinische Fächer Humanmedizin McKenzie, Robin Physiotherapie Neurologie Rückenschmerzen Wirbelsäule ISBN-10 3-13-132103-2 / 3131321032 ISBN-13 978-3-13-132103-9 / 9783131321039 Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept von Doris Brötz (Autor), Michael Weller physiofachbuch Thieme Manualtherapeutisches Konzept Anatomie Physiologie Epidemiologie Wirbelsäulensyndrome Physiotherapeuten Bandscheibenvorfall ISBN: 3131321032. Gewicht/weight: 2000 gr.

Keywords: Die Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulensyndromen gehört so sehr zum Alltag von Physiotherapeuten wie das Schreiben zum Autor. Und, es wird nie langweilig! Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, stellen eine grosse Herausforderung für Therapeut

Price: EUR 79.00 = appr. US$ 85.86 Seller: LLU Buchservice
- Book number: BN0926