Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info


PFISTER, KURT: - Die primitiven Holzschnitte. Mit 44 Abbildungen (davon 9 in Farbe) auf Tafeln. Dazu eine BEIBABE.

Title: Die primitiven Holzschnitte. Mit 44 Abbildungen (davon 9 in Farbe) auf Tafeln. Dazu eine BEIBABE.
Description: München: Holbein-Verlag. 1922 29 Seiten, 1 Blatt, 44 Tafeln. Orig.-Ganzleder mit Goldprägung. Gross-Oktav, 24,6 x 17 cm cm (1 cm Fehlstelle am oberen Kapital, Einband etwas berieben, Einträge von 1941 und 1953 auf Vorsatz). Um das Jahr 1400 sind die ersten Holzschnitte in Europa geschaffen worden. Pfister benutzt das Wort "primitiv" um den Unterschied zu den Holzschnitten des reifen Dürer zu verdeutlichen: "Diese Blätter aber nennen wir primitiv, nicht um damit zu sagen, dass sie unbeholfen seien oder auf einer geringeren Stufe stünden. Vielmehr: die Ideen, die sie verwirklichen, sind ursprünglicher, einfältiger, eindeutiger als die späterer Generationen; und so muss auch ihre Form einfacher und faltenloser sein." (p. 19). Pfisters Sprache ist teilweise durch den Expressionismus geprägt: "Farbe überströmt wie Blut und Meer das Gerüst der Linien." (p. 15). Die farbigen Tafeln sind unseres Erachtens nicht handkoloriert, sondern als Lithographie gedruckt. Kurt Pfister (1895-1951) veröffentlichte zahlreiche Schriften, meist zur frühen Kunstgeschichte. - Laut Kolophon war die Lederausgabe auf 100 Exemplare beschränkt und signiert, dieses Lederexemplar ist unsigniert. BEIGEGEBEN: "Religiöse Graphik des deutschen Expressionismus. Ausstellung, veranstaltet vom 10. Deutschen Evangelischen Kirchentag, Berlin 1961 in der Lutherkirche, 19.-30. Juli." Verzeichnis: Eberhard Roters, Vorwort Leopold Reidemeister. Mit teils farbigen, meist montierten Abbildungen. Nicht paginiert, 20 Blatt. 20,5 x 19 cm. Klappbroschur (gutes Exemplar). - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage. Free shipping to Germany, shipping costs abroad 6,00 EUR.

Keywords: [Bibliophilie; Geschichte]

Price: EUR 32.20 = appr. US$ 35.00 Seller: Antiquariat Bürck
- Book number: 952528

See more books from our catalog: Kunst