Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info



Title: Die Kurmainzische Porzellanmanufaktur Höchst. Band II (von 3): Fayencen. Von Horst Reber. (Redaktionell bearbeitet u. mit einem Register von Edith Zehm).
Description: München, Klinkhardt & Biermann, (1986). 334 S. Mit 317, teils farb. Abb. 4to. OLn m. SU. ¶ Bd 2 von drei Bänden der Monographie zur Höchster Porzellanmanufaktur. Fayencen wurden in Höchst von 1746 bis 1758 hergestellt - es waren meist repräsentative Stücke zur Dekoration von Räumen und Fest-Tafeln. Manufaktur-Mitbegründer Löwenfinck verstand es, dem echten Porzellan auch in der Qualität ähnliches, mit weisser Glasur versehenes "Fayence-Porzellan" herzustellen. Einige Stücke - wie die Kannen in Astform oder in Gestalt einer sitzenden Frau oder eines sitzenden Mannes - blieben ohne Parallelen in anderen Manufakturen. - Schutzumschlag m. kleiner Knickspur vorn, sonst sehr gutes, sauberes Exemplar.

Keywords: Einzelband - Einzelbände; Fayence - Fayencen; Geschirr; Keramik; Kunstgewerbe; Kunsthandwerk; Manufakturen; Porzellan 97837814024473781402444

Price: EUR 55.00 = appr. US$ 59.78 Seller: Antiquariat Reinhold Pabel
- Book number: 59604

See more books from our catalog: Kunstgewerbe: Glas, Porzellan, Keramik