Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info



Title: Agonieen der Republik Hamburg im Frühjahr 1813.
Description: Hamburg, Auf Kosten d. Verfassers, 1815. Titel, IV, (5-)430 S. Privates dunkelbraunes GANZLEDER mit vergold. Rückentitel. ¶ Rapp, S. 36, Bb 32; Schröder 1485, 17; ADB 12, S. 294 f.; Hamburgische Biografie 1, S. 134. - Unbeschnitten, stellenw. l. stockfleckig, NaT. - Der Arzt u. Topograph Jonas Ludwig von Hess (1756-1823) wurde im März 1813 nach dem Einrücken der russischen Truppen unter Tettenborn Kommandant der Hamburger Bürgerwehr, konnte jedoch den Einmarsch u. die Machtübernahme der französischen Truppen nicht verhindern. Er floh nach London, wo er die vorliegende Darstellung der Ereignisse verfasste, mit seiner Anklage gegen den Hamburgischen Senat, die Stadt kampflos den Franzosen überlassen u. die Übergabe schon vorher mit Marschall Davoust ausgehandelt zu haben. Die "Agonieen" erregten seinerzeit grosses Aufsehen u. riefen zahlr. Gegenschriften hervor.

Keywords: Franzosenzeit; Geschichte; Hamburg; Leather Binding - Leather Bindings; Ledereinband - Ledereinbände

Price: EUR 180.00 = appr. US$ 195.63 Seller: Antiquariat Reinhold Pabel
- Book number: 30400

See more books from our catalog: Hamburg: Geschichte