Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info



Title: Schilten: Schulbericht zuhanden der Inspektorenkonferenz. Roman Gebundene Ausgabe
Description: Verlag Nagel & Kimche AG, Verlag Nagel & Kimche AG, Auflage: 2. 416, 13,6 x 3,4 x 21,1 cm, Hardcover. Zustand: 2. Unter dem pädagogischen Künstlernamen Armin Schildknecht arbeitet der dreissigjährige Peter Stirner im abgelegenen Dorf Schilten im Kanton Aargau als Lehrer. Allerdings unterrichtet er längst nicht mehr das, was der Lehrplan vorsieht. In der Schule neben dem Friedhof sinniert er in dem Bericht an seinen Vorgesetzten über Pädagogik, Tod, Erziehung und die Lebensphilosophie des Totengräbers. In seinem Debütroman von 1976, einem der wichtigsten Romane der Schweiz der Nachkriegszeit, zeichnet Hermann Burger minutiös eine Obsession und dabei so aberwitzig wie gnadenlos die Absurdität eines maroden Bildungssystems. Hermann Burger, geboren 1942 in Burg bei Menziken, studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Zürich und arbeitete nach Promotion und Habilitation als Privatdozent für Neuere deutsche Literatur an der ETH Zürich und als Feuilletonredakteur beim Aargauer Tagblatt. Für sein literarisches Werk erhielt er unter anderem 1980 den Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis, 1983 den Hölderlin-Preis und 1985 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Hermann Burger verstarb 1989. Simon Zumsteg, geb. 1973, Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte der Neuzeit in Zürich und Wien. 2003 - 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter (SNF) bei der Edition des 10. Bandes von Ernst Cassirers nachgelassene Manuskripte und Texte. Seither Arbeit an einer Dissertation zu Hermann Burgers Poetologie. Reihe/Serie Werke Nachwort Remo H. Largo Zusatzinfo Mit Abbildungen Sprache deutsch Masse 136 x 211 mm Einbandart Leinen Literatur Klassik Moderne Klassiker Erziehung Lehrer Schule Schulen Romane Erzählungen Schweiz Tod Werkausgabe ISBN-10 3-312-00595-7 / 3312005957 ISBN-13 978-3-312-00595-6 / 9783312005956 ISBN: 3312005957. Gewicht/weight: 2000 gr.

Keywords: Unter dem pädagogischen Künstlernamen Armin Schildknecht arbeitet der dreissigjährige Peter Stirner im abgelegenen Dorf Schilten im Kanton Aargau als Lehrer. Allerdings unterrichtet er längst nicht mehr das, was der Lehrplan vorsieht. In der Schule neben

Price: EUR 69.90 = appr. US$ 75.97 Seller: LLU Buchservice
- Book number: BN32690