Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info


ANDREAS MAIER MARC LORÜNSER - Direct Access Trading Die neue Generation des Wertpapierhandels

Title: Direct Access Trading Die neue Generation des Wertpapierhandels
Description: Finanzbuch Verlag GmbH, Finanzbuch Verlag GmbH, Auflage: 1. Aufl. (31. Januar 2002). 410, 23,4 x 15,7 x 3,4 cm, Hardcover. Zustand: 2. direkter Zugang zu den Börsen Direkt-Zugang bessere Orderabwicklung ECN Traderpsychologie Moneymanagement Diese neue Handelsart ermöglicht Tradern einen direkten Zugang zu den Börsen. Im Buch bekommen Anleger genau erklärt, wie man damit im Alltag vorteilhaft handeln kann. Direct Access Trading kann als Trading mit Direkt-Zugang übersetzt werden und bietet eine bessere Orderabwicklung für Jedermann. Handelsmöglichkeiten, die früher einzig und allein den Profis vorbehalten waren, können jetzt auch von Privatanlegern genutzt werden. Die Tiefen der Börse lassen sich mit dieser Handelsart schärfer einschätzen. Es können bessere Handelsentscheidungen getroffen werden. Über den Autor: Andreas Maier wurde 1967 im hessischen Bad Nauheim geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich Germanistik. Er lebte wechselweise in der Wetterau und in Südtirol. Andreas Maier wohnt in Frankfurt am Main. Ich habe mir viel Zeit, Money und Ärger erspart. Direct Access Trading ist ein Buch von der Praxis für die Praxis. Sehr ausführlich werden die Funktionsweisen der einzelnen Börsen und ECN's beschrieben. Das Buch gibt eine sehr gute Einführung in die Charttechnik und Anleitung wie erfolgreiche Strategie umgesetzt werden können. Etwas zu kurz gekommen ist IMHO die Traderpsychologie und das Moneymanagement. Aber trotzdem mein Rating STRONG BUY! Das aktuelle Trading-Thema aus den USADas erste Buch über diese zukunftsweisende Handelsart zeigt Anlegern, wie sie künftig zielgerichteter, erheblich schneller und wesentlich kostengünstiger an der Börse agieren können.Die beiden Autoren haben einfach alles zusammengetragen, was man wissen muss, um erfolgreich diese neue Handelsart betreiben zu können. Vom sinnvollen Aufbau des Arbeitsplatzes, den Instrumenten der Technischen Analyse, wichtigen Indikatoren bis hin zu funktionierenden Strategien reicht die Themenpalette. Dieses Werk gibt einen Vorgeschmack, wohin die Entwicklungen im Trading gehen und macht Appetit dabeizusein. (Der Aktive Trader) Diese neue Handelsart ermöglicht Tradern einen direkten Zugang zu den Börsen. Im Buch bekommen Anleger genau erklärt, wie man damit im Alltag vorteilhaft handeln kann. Direct Access Trading kann als Trading mit Direkt-Zugang übersetzt werden und bietet eine bessere Orderabwicklung für Jedermann. Handelsmöglichkeiten, die früher einzig und allein den Profis vorbehalten waren, können jetzt auch von Privatanlegern genutzt werden. Die Tiefen der Börse lassen sich mit dieser Handelsart schärfer einschätzen. Es können bessere Handelsentscheidungen getroffen werden. Über den AutorAndreas Maier wurde 1967 im hessischen Bad Nauheim geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich Germanistik. Er lebte wechselweise in der Wetterau und in Südtirol. Andreas Maier wohnt in Frankfurt am Main.Immer wieder hört man "Handeln wie die Profis" oder "Direkt an der Börse handeln". Meist jedoch ist mit "direkt" nur ein Online Broker und kein unmittelbarer Zugang zu den Handelssystemen gemeint. Die Autoren Marc Lorünser und Andreas Maier haben sich nach Veröffentlichungen zum Thema Daytrading das Direkttraden vorgeknöpft. Ihr Buch Direct Access Trading soll jedem Anleger die Möglichkeiten eines direkten Zugriffs auf die Handelssysteme ermöglichen - ganz nach dem Motto "Mittendrin statt nur dabei". Zu Beginn vergleichen die Autoren die verschiedenen Tradingssysteme in Europa und den USA. Punkt für Punkt werden die Unterschiede und die kritischen Momente herausgearbeitet. Nach den Erläuterungen zur technischen Ausstattung geht es direkt zum Handel. Im Mittelpunkt steht der Level II Screen, die zusätzliche Information des Orderbuchs zur Markttiefe. Zahlreiche Screenshots veranschaulichen die einzelnen Positionen. Die folgenden Kapitel beschäftigen sich mit Handelsstrategien, Leerverkaufen und der technischen Analyse. Fortgeschrittene Börsianer werden hier mehr als nur die eine oder andere bekannte Erläuterung finden. Ein ganzes Kapitel ist der Praxis gewidmet, zum Beispiel Investitionen, laufende Kosten und Risikomanagement. Auch die Handelszeiten und -abläufe werden hier detailliert besprochen. Im Anschluss werden neben Handelsansätzen und Interviews mit verschiedenen Tradern, wie Tony Oz und Alan Farley, auch ausführlich die unterschiedlichen Software-Systeme verglichen. Abgerundet wird Direct Access Trading mit einer grossen Adress- und Literatursammlung, sowie einem Glossar. FazitFür erfahrene Anleger, die eine Orderaufgabe ohne Umwege suchen, eine wichtige Informationsquelle, mögliche Fehler können so von vornherein ausgeschlossen werden. Pressestimmen "Die beiden Autoren haben einfach alles zusammengetragen, was man wissen muss, um erfolgreich diese neue Handelsart betreiben zu können. Vom sinnvollen Aufbau des Arbeitsplatzes, den Instrumenten der Technischen Analyse, wichtigen Indikatoren bis hin zu funktionierenden Strategien reicht die Themenpalette. Dieses Werk gibt einen Vorgeschmack, wohin die Entwicklungen im Trading gehen und macht Appetit dabeizusein." ("Der Aktive Trader") ISBN/ISSN 3932114590. Gewicht/weight: 2000 gr.

Keywords: direkter Zugang zu den Börsen Direkt-Zugang bessere Orderabwicklung ECN Traderpsychologie Moneymanagement Diese neue Handelsart ermöglicht Tradern einen direkten Zugang zu den Börsen. Im Buch bekommen Anleger genau erklärt, wie man damit im Alltag vorteil

Price: EUR 38.90 = appr. US$ 42.28 Seller: LLU Buchservice
- Book number: BN1689