Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info


 - Die Maschinenfabrik R. Wolf Magdeburg-Buckau 1862-1912. Mit einem Vorwort von Konrad Matschoss und Photographien von Waldemar Titzenthaler sowie Bildtafeln nach Gemälden von Arthur Kampf. Dazu eine Beigabe.

Title: Die Maschinenfabrik R. Wolf Magdeburg-Buckau 1862-1912. Mit einem Vorwort von Konrad Matschoss und Photographien von Waldemar Titzenthaler sowie Bildtafeln nach Gemälden von Arthur Kampf. Dazu eine Beigabe.
Description: Magdeburg: Druck bei A. Wohlfeld. 1912 8 Blatt, 78 Seiten. Orig.-Karton. Quart, 27,2 cm (leicht bestossen, untere Ecke mit kleiner Fehlstelle, im Ganzen gut erhalten). Sonderausgabe ohne die Lebensgeschichte des Firmengründers. Die Maschinenfabrik R.Wolf stellte vor allem Dampfmaschinen und Lokomotiven her. Mit dem Porträt von Geheimrat Rudolf Wolf und 5 Kunstblättern von Arthur Kampf sowie über 70 Werksfotografien von Titzenthaler. "Die Maschinenfabrik Buckau R. Wolf AG (kurz Buckau-Wolf) ging aus einer 1838 gegründeten Schiffswerft hervor, wandelte sich zu einem Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Magdeburg-Buckau. 1928 erfolgte der Zusammenschluss der R. Wolf AG mit der Maschinenfabrik Buckau AG. Später wurde die Tradition vom VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" in Salbke und dem VEB Schwermaschinenbau "Georgi Dimitroff" in Buckau weitergeführt." (Wikipedia). BEIGEGEBEN: "Arthur Kampf". Hrsg. von der Freien Lehrervereinigung für Kunstpflege. Mit einem Geleitwort von Alexander Troll. Berlin: Dom-Verlag [1921 oder 1922]. 4 Seiten, 12 s/w Tafeln. Quarto, 28,7 cm. Orig.-Broschur (leicht lichtrandig, ordentliches Exemplar). - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage. Free shipping to Germany, shipping costs abroad 6,00 EUR.

Keywords: [Fotografie Lokomotive; Photographie; Technik]

Price: EUR 34.50 = appr. US$ 37.50 Seller: Antiquariat Bürck
- Book number: 1905

See more books from our catalog: Kulturgeschichte