Ask a question or
Order this book


Browse our books
Search our books
Book dealer info



Title: Eigenhändiger Brief mit Unterschrift an den preussischen Diplomaten Johann Eustach Graf von Görtz (1737-1821).
Description: Berlin, 25.5.1803. 33 x 20 cm. 2 S. auf Hadernbütten. gute Erhaltung. Verfasser war Comte de l'Empire 1809. Französischer Diplomat. War zunächst Offizier, trat aber bereits 1774 in den diplomatischen Dienst ein, 1778 Sekretär des französischen Botschafters in den Vereinigten Staaten, dann Vizekonsul in Savannah, Philadephia und New York. 1793 von Washington nach Frankreich zurückgeschickt, im selben Jahr jedoch bereits wieder in den Vereinigten Staaten, 1795 in Frankreich zurück, 1799 Direktor der Post, 1800 zunächst Gesandter bei den Kongressen von Lunéville und Regensburg, dann von Bonaparte nach Berlin geschickt, wo er bis etwa 1806 blieb, Staatrat 1806, Botschafter in Madrid 1808-1813, war am Friedensvertrag mit Spanien am 13. Dezember 1813 massgeblich beteiligt, 1814 in der ersten Restauration für kurze Zeit Aussenminister, 1819 Pair de France. Übersetzung: Freundschaftlicher Brief. ... Ich habe heute Morgen Monsieur den Graf von Haugwitz gesehen. Ich hatte die Gelegenheit, ihn noch darum zu bitten, dem König den Ausdruck meiner Dankbarkeit zu überbringen ... Am 18. dieses Monats steckte das Schwert noch in der Scheide. Aber es könnte jeden Augenblick gezogen werden. Dieser Zustand des ... ist eine grausame Sache. Man fühlt sich dazu gedrängt, sich zu den zarten Zuneigungen zurückzuziehen...

Keywords:

Price: EUR 100.00 = appr. US$ 108.68 Seller: Versand-Antiquariat Bebuquin
- Book number: 21798AB

See more books from our catalog: Napoleon